Typ Business Lounge

 

Bezeichnung für eine so genannte nonterritoriale Büroform bzw. eine Raumzone ohne fest zugewiesene Arbeitsplätze. An mobilen Arbeitsplätzen können täglich wechselnde Mitarbeiter Platz nehmen. Die mobilen Arbeitsplätze können zu Gruppeninseln zusammengeschoben werden. Häufig werden diese Business Lounges mit Entspannungszonen kombiniert. Mittlerweile reichen solche Einrichtungen von Cafébars über Power-Napping-Liegen bis hin zu Fitnessgeräten.

 

Vorteile

  • Der territoriale Anspruch wird über die Gestaltung der Computer- arbeitsoberfläche befriedigt.
  • Da selten alle Mitarbeiter gleichzeitig anwesend sind, kann auf diese Weise effektiv Mietfläche gespart werden.

     

Nachteile

  • Diese moderne Büroform geht davon aus, dass nie alle Mitarbeiter gleichzeitig anwesend sind. Wenn Sie sich für eine solche Lösung entscheiden, muss der Maximal- bedarf sehr genau analysiert werden.
 
AnfahrtKontaktzurück